Presse

Meldungen

Foodtrend Fermentieren: Was steckt dahinter?

Fermentierte Lebensmittel sind nicht nur praktisch zum Einlagern, sondern sollen auch besonders gesund sein. Warum das so ist, erklärt Anna Humer, Diätologin am Klinikum Bad Hall/Bad Schallerbach, Standort Bad Schallerbach.

Artikel lesen

Empfehlung von Küchenchef Robert Pattis: Lebensmittel für ein starkes Immunsystem

Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist für die Gesundheit wesentlich. Vor allem in Corona-Zeiten hat die richtige Nährstoffzufuhr für das körperliche Wohlbefinden und ein starkes Immunsystem große Relevanz. Im Klinikum Schallerbacherhof ist ausgewogene Ernährung mit frischen Zutaten schon lange Teil der therapeutischen Maßnahmen in der Rehabilitation. Das bestätigt auch die Auszeichnung „Gesunde Küche“ des Landes OÖ.

Artikel lesen

Osteoporose-Kompetenzzentrum Klinikum Schallerbacherhof warnt: Knochenschwund oft spät erkannt

Osteoporose ist eine häufige Alterserkrankung, bei der übermäßig viel Knochensubstanz abgebaut wird. Die Knochen werden anfälliger für Brüche. In Österreich sind ca. 460.000 Menschen betroffen. Vielfach wird die Krankheit erst in einem späten Stadium diagnostiziert. Im Klinikum Schallerbacherhof wird daher in einem eigenen Screening-Verfahren das Risiko jeder einzelnen Patientin und jedes einzelnen Patienten ermittelt.

Artikel lesen