Primaria Strasser: Ruhestand nach 25 Dienstjahren

In ihrer Funktion als Ärztliche Direktorin prägte Primaria Dr.in Renate Strasser das Klinikum Schallerbacherhof wesentlich. Zu ihren Leistungen zählen unter anderem die Umgestaltung des selbstständigen Ambulatoriums zur Sonderkrankenanstalt, die Einführung von Therapieplänen und die Umsetzung des medizinischen Leistungsprofils. Auch die ärztliche Aufnahmeuntersuchung und die Pflegedokumentation wurden in dieser Zeit eingeführt. Primaria Strasser war federführend, wenn es um die Stärkung der medizinischen Kompetenz des Hauses nach außen ging. Ebenso wirkte sie bei der Organisation des Um- und Anbaus in den Jahren 2011 und 2012 zentral mit. Die interimistische Leitung im Klinikum Schallerbacherhof übernahm Dr. Hubert Steckholzer, Facharzt für Unfallchirurgie.


Zurück
Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2020)